Marmot Athletes: Ice Climbing in Ouray

Die Marmot-Athleten Fabrizio Zangrilli und Jim Nowak beim Eisklettern in Ouray (Colorado). Einer der besten Eiskletter-Spots weltweit!

In Ouray bieten nicht nur die umliegenden Berge paradiesische Kletterbedingungen: Seit 1995 gibt es hier auch den ersten künstlichen Eiskletterpark der Welt! Südlich der Stadt im Box Canyon verlaufen 175 Kletterrouten über Dutzende Eisfälle mit verschiedenen Neigungen und Schwierigkeitsgraden, kombiniertem Gelände oder reinem Eis. Beim einwöchigen "Ouray Ice Festival" liefert sich hier jedes Jahr im Januar die Crème de la Crème der Eiskletter-Szene einen spannenden Wettkampf.

Fabrizio Zangrilli lebt in Colorado und blickt auf eine 22-jährige Kletterkarriere zurück. Seine größte Leidenschaft ist das Speed-Klettern, und er kann mehrere erfolgreiche Besteigungen im Himalaya, in Alaska, Patagonien und in der Antarktis vorweisen. Fabrizio ist einer der ganz wenigen Bergsteiger, die es geschafft haben, innerhalb von nur einem Tag vom K2 Basislager (5000m) ins vierte Camp (7900m) auf- und gleich wieder abzusteigen.

Jim Nowak ist seit mehr als vierzig Jahren in Fels und Eis unterwegs – in Nordamerika, Alaska und den höchsten Gipfeln des Himalaya. Er ist zudem Mitgründer und Vorsitzender der dZI Stiftung, die abgelegene Hochgebirgsdörfer im Himalaya vor allem beim Aufbau von Schulen und Einrichtungen der medizinischen Gesundheitsversorgung unterstützt.

Mehr Infos zu allen Marmot Athleten gibt es unter www.marmotpro.com .

Hier geht es zurück zur Topstory!

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar