Mother of Waters - Teil 2

Das Mekong Delta ist ein Land der Verschiedenartigkeiten. Reiche Natur mit exotischen Tieren und Pflanzen aber auch die Armut ethnischer Minderheiten in ländlichen Regionen. Mick O’Shea hat die „Mutter aller Gewässer“ erkundet.

Das Mekong Delta ist ein Naturwunderland der Extraklasse. Hier ist die produktivste Fischerei der Welt zu finden, hier gibt es die drittgrößte Anzahl verschiedener Pflanzen und Tiere in der ganzen Welt, nach dem Amazonas – und dem Nildelta. Das Mekong Delta von Vietnam hat in den letzten Jahren einen wirtschaftlichen Aufschwung erlebt. In der Region, die als „Reis-Schale“ des Landes bekannt ist, steigen die Lebensstandards und die Armutsraten sinken nachweislich. Doch gerade in ländlichen Regionen und Dörfern, in denen viele ethnische Minderheiten leben, ist von einem Wirtschaftsaufschwung nichts zu spüren. Die jährlichen Reisernten und der Fischfang reichen oft zum Leben nicht aus.
www.mekondescentfoundation.org

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: