Mt. Cook Expedition

„Wenn du hier stürzt, kannst du dich von deinem Leben verabschieden“, beschreibt Baptiste Blanc, was die Profis aus dem Fischer Freeride Team erwartet. Denn der Mt. Cook mit 3.764 m ist der König der neuseeländischen Alpen und ein Paradies für Alpinisten.

Erstbefahrung am Mt. Cook. 4 Stunden dauerte die historische Abfahrt, aber 12 qualvolle Tage brauchte das Expeditionsteam um den ehemaligen Skirennfahrer Axel Naglich für den Aufstieg. Mit zum Team des Kitzbüheler Extremskifahrers gehören der Franzose Baptiste Blanc und Todd Windle aus Neuseeland, beide Freeskier. „Es ist ziemlich steil und fast die ganze Abfahrt ist eine Non-fall-Zone: wenn du hier stürzt, kannst du dich von deinem Leben verabschieden.“ Die Bedingungen sind schlechter als erwartet und der Wind hat den Schnee an der extrem steilen Nordwand des Mt. Cook in Eis verwandelt.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: