Neuseeland Rundreise 2 - Whangarei und Waitangi

Nächste Etappe auf dem Weg in den Norden der Insel: die Bay of Islands. Doch vorher lohnt sich unbedingt ein Stop im geschichtsträchtiger Waitangi. Hier wurde 1840 mit dem Treaty of Waitangi Neuseeland gegründet.

Kia Ora! Whangarei ist eine Stadt im Norden der neuseeländischen Nordinsel und hat knapp 50.000 Einwohner. Sie ist Verwaltungssitz der nördlichsten Region des Landes, der Region Northland. Administrativ gesehen ist Whangarei seit der Verwaltungsreform 1989 keine richtige Stadt mehr, weil in diesem Jahr die Verwaltungen von Stadt und Umland zum Whangarei-Distrikt zusammengefasst wurden. Trotzdem wird Whangarei gewöhnlich als "Stadt" bezeichnet, insofern stellt sie die nördlichste Stadt Neuseelands dar. Absolutes Highlight und beliebtes Touristenziel: die 26 Meter hohen Whangarei Falls – ein subtropisches Naturschauspiel.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: