Neuseeland Rundreise 8 - Region Wellington

Die Schafzucht ist einer der bedeutendsten und ertragsstärksten Wirtschaftszweige Neuseelands. Unterschiedliche Klimazonen, grüne Täler und Gebirgszüge, Frischluft und glasklares Wasser bilden ein Paradies für Schafe.

Etwa 45 Millionen Schafe liefern jährlich ungefähr 180.000 Tonnen Wolle, die weltweit als besonders elastisch und strapazierfähig gilt. Nicht umsonst ist die Schafzucht Neuseelands ertragsstärkster Wirtschaftszweig und die Outdoor-Textilindustrie boomt! Merinowolle für Funktionsbekleidung ist längst dem Trend-Stadium entwachsen, Marken wie Icebreaker setzen zunehmend auf die Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit ihrer Materialien.
Letzte Station: Wellington, die kleine Hauptstadt von Neuseeland mit über 440.000 Einwohnern und das politische und kulturelle Zentrum Neuseeland. Die Film- und Theaterindustrie hat sich hier niedergelassen. Wellington ist auch für die malerische Lage zwischen Naturhafen und grünen Hügellandschaften bekannt. Durch die Ausgesetztheit an der Landspitze wehen in Windy Wellington besonders starke Winde.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: