Oder-Neiße-Radweg: Groß Neuendorf

Am östlichsten Rand des Oderbruchs liegt Groß Neuendorf - ein malerischer Ort direkt an der Oder. Die Hafenanlage von Groß Neuendorf mit dem Maschinenhaus, dem Verladeturm und den verbindenden Brückenelementen gehören zu den ursprünglichsten Teilen des Dorfes.

Dieses einzigartige historische Ensemble stellt als Wahrzeichen des Ortes einen wichtigen Teil der regionalen Geschichte dar, die seit jeher vom Warenumschlag auf der Oder geprägt ist. Im Jahr 2005 verwirklichten Jens Plate Architekten Berlin einen Traum und sanierten die denkmalgeschützten Gebäude im Hafen Groß Neuendorf. Der ehemalige Verladeturm beherbergt heute ein Café und eine Ferienwohnung mit einmaligen Aussichten über die Auenlandschaft der Oder. Die historischen Bahnwaggons als einzigartige Unterkünfte mit der unvergleichlichen Lage am Wasser vervollständigen das Ensemble.

Mit viel Liebe zum Detail wurde hier ein wunderbarer Ort geschaffen anzukommen, Ruhe zu finden und loszulassen.

Nähere Infos zum Oder-Neiße Radweg findet ihr HIER

Zurück zur Topstory geht es HIER

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: