Share this


Embed-Code für Video-Player (Breite 768px)

Embed-Code für Video-Player (Breite 560px)

Das Schnitzen von kleinen Ausrüstungsgegenständen kann uns auf der Tour vergessene oder verlorene Ausrüstung ersetzen. Joe Vogel zeigt, wie Ösen, Haken und Höhlungen geschnitzt werden.

Ausrüstung schnitzen hat in der Wander- und Waldläuferszene schon lange Tradition. In Zeiten von Mehrstoffkochern, Lexansporks und Titanheringen gerät das Wissen darüber jedoch immer mehr in den Hintergrund. Buchstäblich alle Gegenstände des Outdooralltags können jedoch aus natürlichen Materialien gefertigt werden. Das ist besonders beim Verlust von Ausrüstung während einer mehrtägigen Trekkingtour hilfreich. Joe Vogel beschreibt, wie ein einfaches Kochgestell für den Wasserkessel gefertigt und Besteck, stabile Querverbindungen oder einfache Zeltnägel geschnitzt werden. Anwendung finden hierbei die in der vorherigen Folge erklärten Schnitt- und Schnitztechniken.

Weitere Survival-Tipps und tolle Angebote für Kurse gibt es auch unter www.vivalranger.com

Zum 4-Seasons.de Interview mit Joe Vogel: Der frühe Vogel fängt den Wurm

Messer und Werkzeuge bei globetrotter.de
Trekkingstiefel bei globetrotter.de
Hosen für Männer bei globetrotter.de
Messer-Schärfsets bei globetrotter.de
Besteck und Küchenzubehör bei globetrotter.de
Uhren bei globetrotter.de
Hemden für's Trekking
Multitools bei globetrotter.de
Alles für die Outdoor-Küche bei globetrotter.de
Nähsets bei globetrotter.de
Zelt-Zubehör bei globetrotter.de
Messer-Etuis und Zubehör bei globetrotter.de