Portaledge - Nacht über den Dächern Kölns

Eine Nacht in schwindelerregender Höhe im Portaledge - frei schwebend über den Dächern Kölns: Das war der Hauptgewinn einer Globetrotter-Aktion im Olivandenhof Köln. Zusammen mit dem Sonderflächenpartner Marmot sorgte Globetrotter damit für eine unvergessliche Nacht im wohl spektakulärsten Schlafzimmer Kölns.

Die Gewinner des Portaledge-Wochenendes durften unter Anleitung der beiden Profi-Bergsteiger Christian und Nina Schlesener die luftigen zwei Quadratmeter hoch oben an der Fassade der Kölner Globetrotter-Fililale zu ihrem Übernachtungsplatz erklären. Dort wurde aber nicht nur geschlafen, sondern auch eine zünftige Outdoor-Mahlzeit gekocht, Eis gegessen und über vergangene Kletterabenteuer aus dem Nähkästchen geplaudert.

Christian und Nina Schlesener haben bereits unzählige Big Walls auf dem Buckel und waren bei ihren Besteigungen häufig mehr als zwanzig Tage in der Wand. Klar, dass sie damit auch äußerst erfahrene Portaledge-Profis sind. Sie sorgten für einen professionellen Ablauf beim Aufbau des Portaledge, bei der Sicherung an der Kölner Fassade und machten die Nacht für die Gewinner zu einem unvergesslichen Outdoor-Abenteuer!

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar