Red Bull X-Alps 2013 - Tag 1

Das Rennen geht los. Start ist am Salzburger Mozartplatz und weiter geht es für die Athleten bis zum Gipfel des Gaisbergs. Es herrschte großer Andrang, als die Athleten ihre letzten Vorbereitungen in der Stadtmitte Salzburgs trafen. 31 Teilnehmer aus der ganzen Welt warteten auf den Startschuss für eines der härtesten Adventure Races der Welt.. 1.000 .Kilometer zu Fuß und mit dem Gleitschirm

Von Beginn prägte Dramatik das Renngeschehen. Coconea musste eine Strafe hinnehmen, da er vom Kurs abwich, und Kaoru Ogisawa landete kurz nach seinem Absprung vom Gaisberg in einem Baum. Im Video oben kannst du dir die Action ansehen, und weitere Informationen findest du auf der Event-Seite der Red Bull X-Alps.

Zurück zur Topstory Red Bull X-Alps geht es HIER

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: