Red Bull X-Alps 2015 Highlights - Tag 7 und 8

Die Führungsgruppe bei den Red Bull X-Alps 2015 kommt ihrem Ziel Monaco immer näher. Müdigkeit und schlechtes Wetter mit viel Wind machen das Fliegen aber immer schwieriger.

Christian Maurer ist bereits im Ziel. Er gewinnt die Red Bull X-Alps bereits zum vierten Mal!

Dieses Mal hat Chrigel acht Tage, fünf Stunden und ungefähr 20 Minuten gebraucht, um die 2055 Kilometer von Salzburg nach Monaco zu Fuß und in der Luft zurückzulegen. Sollte er den Legendenstatus nicht schon vorher gehabt haben, so hat er ihn sich jetzt sicherlich verdient. Schließlich war das sein vierter Sieg in Folge bei den Red Bull X-Alps.

Die Red Bull X-Alps ist ein internationaler Wettkampf für Gleitschirmteams im Biwakfliegen, der erstmals 2003 durchgeführt wurde. Er gilt als der härteste Gleitschirm-Wettkampf der Welt und als eines der härtesten Adventure-Races der Welt, da er über mehrere Tage ohne Pause und Erholung geht.

Wir berichten mit täglichen Webcasts von den Red Bull X-Alps 2015.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: