RED-BULL X-Alps Tag 2 - Route

Route 2009: Die Red Bull X-Alps sind eine Alpenüberquerung der besonderen Art. Besonders extrem. Laufen und Fliegen über 818 Kilometer Luftlinie von Salzburg nach Monaco. 30 Athleten kämpfen um den Sieg.

Mit dabei sind die Besten der Besten. Organisator Hannes Arch freute sich über das enorme Interesse: "Es war extrem schwierig, eine Auswahl von dreißig Athleten zu treffen, denn der Standard der eingegangenen Anmeldungen war unglaublich hoch." Zum ersten Mal starten die Red Bull X-Alps in Salzburg. Im Laufschritt geht es gleich hinauf zum ersten Abflugpunkt, dem Salzburger Gaisberg. Von dort aus geht es mit dem Paragleiter weiter in Richtung Deutschland. Die Route führt zum Watzmann und zurück nach Österreich auf den Großglockner, dann nach Südtirol auf die Marmolada, in die Schweiz auf das Matterhorn, auf Mont Blanc und Mont Gros in Frankreich und zuletzt ins Fürstentum Monaco.

Passende Produkte: 

Weiterführende Filme: