Shimmer - Lisa Anderson

Spricht man vom Frauensurfen, von gigantischen Wellen, hübschen Frauen und krassen Moves, darf Lisa Andersen nicht unerwähnt bleiben. Mit 16 verließ sie ihr Elternhaus in Florida, um ihren Traum zu leben: Surfen.

"Ich werde mal Weltmeister" - mit diesen Worten verließ Lisa Andersen mit 16 Jahren ihr Elternhaus in Florida, um ihren Traum zu leben: Surfen. In ihrer neuen Wahlheimat Kalifornien stieg sie dafür Tag für Tag auf das Board. Und Lisa behielt recht: Vier Weltmeistertitel in Folge (1994-1997) räumte die attraktive Surferin knapp 10 Jahre später ab. Die natürliche Schönheit wurde bald zu einer Ikone des weiblichen Surfsports und zum Vorbild vieler junger Nachwuchs-Surferinnen. Lisa Andersen war die erste weibliche Sportlerin, die von Quiksilver/Roxy gesponsert wurde. Sie hat der Männerwelt gezeigt, dass auch Frauen auf dem Board eine sehr gute Figur abgeben.

Passende Produkte: 

Weiterführende Filme: