SKANDINAVISCHE WOCHEN: Fjällräven-Experte gibt Tipps für den richtigen Zeltplatz

Trockenes Wetter, idyllische Landschaft und weit und breit keine Menschenseele: Das ist Campingglück pur. Doch die Stelle, wo Outdoorer ihr Zelt aufschlagen, sollte gut ausgesucht sein. Sonst kann es im Zelt ziemlich ungemütlich werden. Wie ihr das verhindert, zeigt euch unser Fjällräven-Experte.

Der Fjällräven-Experte weiß, worauf man achten muss, wenn man sein Zelt aufschlagen will: Zunächst sollten Camper einen Platz suchen, der nicht zu nah am Wasser liegt. Zu feucht, zu laut in der Nacht!

Die Stelle selbst sollte eben und leicht abschüssig sein, damit Regenwasser besser abfließen kann.

Jetzt zum Finetuning: Sucht einen Platz, wo eine leichte Brise zu spüren ist. Sonst wird es im Zelt stickig. Berechnet, wo die Sonne am Morgen stehen wird, das verschafft euch ein bisschen mehr Schlaf.

Ihr habt Lust auf noch mehr Videos vom Fjällräven-Experten? Dann klickt HIER

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar