Skifahren im Banff National Park

Skifahren in Banff – ein Traum. Mit Suchtgefahr: Wer einmal die Weite und Ruhe der Canadian Rockies kennengelernt und durch den trockenen Champagne Powder gestaubt ist, der will nicht mehr zurück.

Die tief verschneiten Bergwälder, die menschenleeren Pisten, der fantastische Schnee: Mit verträumten Augen berichten Kanada-Reisende von ihrem Skiurlaub in der südwestlichen Provinz Alberta. Im Banff National Park liegen drei Skigebiete, für kanadische Verhältnisse, relativ nahe beieinander: Norquay, Lake Louise und Sunshine Village. Schon 1885 wurde die Region um Banff zum Nationalpark erklärt. Mit Norquay und Sunshine liegen zwei Skigebiete hier vor der Haustür, nach Lake Louise ist es nur rund eine Stunde. Übrigens: Wer sich mit Pauschal-Angeboten zu sehr in ein Schema gepresst fühlt, für den organisieren die Reiseexperten von Travel Alberta Individual-Reisen in den Wintertraum.

Weitere Informationen gibt es unter www.banffsnow.com

Informationen zu Kanada und tolle Reiseangebote unter
www.travelalberta.com
www.meinkanada.com
www.fti.de
www.lufthansa.com

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: