Slackline WorldCup München 2014 - Highlights

Spaß, Action und Tricklining auf höchstem Niveau - das alles erwartete Teilnehmer und Zuschauer beim Slackline World Cup in München am Königsplatz. Beim spektakulärsten Slackline-Event des Jahres setzte sich Felix Carreira aus Brasilien im Finale gegen den Esten Jaan Roose durch. Mit Platz drei musste sich US-Kid Alex Mason begnügen. Hier der Highlight-Clip, den ihr auf keinen Fall verpassen solltet!

Die weltbesten Slackliner battelten sich am vergangenen Wochenende um die Krone des Slackline WorldCup 2014 beim Münchner Sportfestival. Das Staraufgebot konnte sich sehen lassen: Andy Lewis, Carlos Neto, Elli Schulte, Alex Mason und Jaan Roose lieferten den 2.000 euphorisch anfeuernden Zuschauern eine spannende Show.

Der erst 18-jährige Felix Carreira überflügelte im Finale Jaan Roose und heimste neben wichtigen Weltranglistenpunkten ein kleines Preisgeld ein.

Für Felix Carreira bereits der zweite große Erfolg in diesem Sommer: Erst vor kurzem gewann er in New York die Slackline-Weltmeisterschaft und sicherte sich damit Platz eins in der Rangliste der WSFed (World-Slackline-Federation).

Unsere Topstory zum Globetrotter Slackline World Cup 2014 mit spannenden Clips und Tipps zum richtigen Equipment findet ihr HIER.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: