Snow Epic 2015 – Fatbike Winterfestival – Stage 2

Stage 2 des Snow Epic in den schweizer Alpen führte die Fat-Bike-Meute zur Brunnihütte auf 1.860 Meter. Es hieß diesmal also Uphill für die rund 120 Fahrer. Schneefall gab es in der Nacht wieder nicht - zumindest liegt die SAC-Hütte auf der Sonnenseite von Engelberg.

Der Gewinner der ersten Etappe am Donnerstag, Tomi Misser aus Spanien erreichte als Drittplatzierter wieder das Podium. Der Etappensieg ging an den Schweizer Silvio Büsser und Zweiter wurde ebenfalls ein Spanier, Ibon Zugasti.

Bei den Damen sicherte sich die Schweizer Legende Esther Süss den zweiten Etappensieg in Folge, gefolgt von der Amerikanerin Aber Stull und ihrer Landsfrau Alba Wunderlin.

Mehr Infos zum Snow Epic auf www.snow-epic.com

Fatbikes wie das THE TUSKER sind grundsätzlich Räder mit super fetten Reifen, die für weichen Untergrund entworfen wurden, wie Sand oder Schnee. Obwohl sich das Handling zu einem normalen Mountainbike mit schmäleren Reifen unterscheidet, benötigt man keine Extra-Übung, um damit auf Schnee zu fahren.

Weiterführende Filme: