Speed Begehung Broad Peak - Folge 2

Rund 400.000 Höhenmeter haben die Extrembergsteiger Sebastian Haag und Benedikt Böhm im Vorfeld ihrer Speed Begehung Broad Peak zurückgelegt.

Wer einen Achttausener besteigen will, muss nicht nur körperlich topfit sein, sondern sich auch mental auf die kommenden Strapazen vorbereiten. Das Training ist für die Extrembergsteiger Beni Böhm und Basti Haag also essentiell. Da sie aber Beide berufstätig sind und das Speedbergsteigen "nur" als Hobby betreiben, müssen die Trainingseinheiten neben dem Job absolviert werden. Das heißt: früh morgens oder spät am Abend. Natürlich auch am Wochenende. Beni und Basti trainieren nicht nach einem strikten Plan, sondern eher intuitiv - und am liebsten in den Bergen und auf Skiern. In diesem Jahr hatten sie Glück mit einer besonders schneereiche Saison, aber jetzt schmilzt der Schnee auch in den höheren Lagen, so dass sie immer öfter auch auf die Mountainbikes umsteigen müssen oder einfach nur einen Berglauf machen. Alles besser als "nur" in der Stadt zu joggen!

Alle Infos zum Speedprojekt gibt es unter 4-seasons.tv/broad-peak.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: