Sweetspots - Sverre Liliequist in British Columbia

Freeskier Sverre Lilliequist macht sich in Mica in British Columbia auf die Suche nach einer steilen und spektakulären Rinne für seine Abfahrten im Tiefschnee.

Im Jahr 2006 gewann der schwedische Freeride-Künstler Sverre Lilliequist den begehrten „Line of the Year Award“ des Skimagazins „Powder Magazine“ für die Erstbefahrung einer Abfahrt namens „The Harp“ in Mica, British Columbia. 2 Jahre später hat Sverre Lilliequist beim Dreh seines Sweetspots diese Auszeichnung im Hinterkopf und begibt sich nach Mica auf die Suche nach einer ähnlich steilen und spektakulären Rinne.

www.NikeACG.com

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar