Sympatex bike Festival Riva - Highlightvideo

Beim Sympatex bike Festival in Riva hat das ROSE VAUJANY GRAVITY TEAM gleich mehrere Erfolge gefeiert. Joost Wichmann gewann den Scott Nightsprint. Da 4X-Rennen erfreute sich wieder großer Beliebtheit und auch das Starterfeld war durchaus prominent besetzt. Joost gewinnt erstmals das Finale der Herren vor Hannes Slavik und Guido Tschugg, Petrik Brückner fährt auf Rang 4.
Bei den Damen gewinnt ebenfalls eine Niederländerin: Anneke Beerten siegt vor Caty Curd (UK) und den beiden deutschen Fahrerinnen Steffi Marth und Laura Brethauer.

Allerdings hatte der Gardasse am vergangenen Wochenende noch weitaus mehr zu bieten als den 4X-Wettbewerb. Die 18. Auflage des Festivals war wieder einmal ein voller Erfolg. Auf knapp 120 Ständen wurden Produkte von über 200 Firmen präsentiert. Über 2600 Wettkampfteilnehmer verteilten sich auf die Wettkämpfe Specialized Enduro Ride, Scott Nightsprint, King of Dirt by Saalbach Hinterglemm, Rocky Mountain BIKE Marathon by Vaude und Scott Junior Trophy by Milka.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: