The Lauf Trail Racer 29" - Futuristische Federgabel

Die Lauf Trail Racer ist eine Mischung aus Starr- und Federgabel. Mit Hilfe von 12 waagrecht angeordneten Carbonblättchen wird ein Federweg von maximal 60 mm generiert. Der Vorteil von der Gabel ist klar: Das Gewicht. Es liegt laut Hersteller bei rund 980, real aber eher bei rund 990 Gramm.

Als Hauptmotivation nannten die Entwickler Benedikt Skulason und Bergur Benediktsson aus Island den Trend zu immer leichteren Rahmen, jedoch gleich schwer bleibender Gabeln. (Herkömmlicher Federgabeln schaffen es nicht unter die 1-Kilo-Grenze). Der Einsatzzweck richtet sich hauptsächlich an Marathonfahrer die aufs Gewicht achten, eine Starrgabel aber vor allem auf Langstrecken zu unkomfortabel finden. Sicherlich interessant für einen sehr eingeschränkten Einsatzbereich mit einer einzigartigen Optik.
Das gezeigte Modell Trail Racer 29″ gibt es momentan in 3 verschiedenen Federhärten, für nächstes Jahr ist auch eine 27,5″ Version geplant.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: