Trailrunning - Skyrun Südafrika

Vor elf Jahren hatten ein paar Farmer aus den südafrikanischen Drakensbergen eine Idee – sie wollten einmal alle ihre Ländereien zu Fuss durchqueren. An einem Tag. Heute ist es einer der härtesten Läufe Afrikas.

Hier ist der Name Programm: die Läufer sind fast ausschließlich auf einem endlosen Grat zwischen 2400 und 3001 Meter hoch unterwegs. Soviel Himmel wie man hier in 24 Stunden geboten bekommt, sieht man den Rest des Jahres nicht. Eben ein Skyrun. Und als wären 100 Kilometer und 4000 Höhenmeter durch unmarkiertes, meist wegloses Gelände nicht genug, hält der Skyrun 2008 eine weitere Herausforderung parat: Ein Hagelsturm erwischte das inzwischen völlig versprengte Läuferfeld mitten auf dem ausgesetztesten Streckenabschnitt – Der “Dragon’s Back” ist ein nur wenige Meter breiter, Kilometer langer Felsstreifen, wo der schlaue Ratschlag, bei Gewitter den höchsten Punkt eines Berges zu vermeiden, nur mit einem Sprung in die Tiefe zu befolgen wäre… Es gab nur einen Weg – vorwärts. Von hinten zog das Gewitter heran, und dank der nahe einschlagenden Blitze absolvierten die Läufer den berüchtigten Drachenrücken trotz null Sicht und nassen Felsen wahrscheinlich schneller denn je zuvor!

Weitere Informationen und noch mehr spannende Trail-Abenteuer gibt es unter www.gripmastertrails.com.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: