Transalpine-Run 2008

Rückblick auf Europas härtestes und spektakulärstes Running-Event, den GORE-TEX® Transalpine-Run 2008. Zu sehen sind beeindruckende Impressionen plus Interviews mit den Gewinnern der jeweiligen Kategorien.

Gelungene Premiere auf der neuen Ostroute. Bei Europas härtestem und spektakulärstem Running-Event waren Läufer aus 28 Nationen am Start. Die meisten von ihnen kamen aus Deutschland, Spanien und Italien.
In der Women-Kategorie demonstrierten die GORE-TEX® Transalpine-Run Neulinge Tracy Garneau und Nicki Haugan vom „Team Canada“ (37:12:58 Stunden) mit insgesamt sieben Etappensiegen ihre Überlegenheit bei den Frauen. Bei den Masters profitierten Christian Stork und Thomas Miksch vom „Team Blt Laufsport Saukel-Haglöfs“ (29:59:48 Stunden) vom vorzeitigen Ausscheiden der Vorjahressieger Manfred Wurzer und Eugen Innerkofler (Team Niederdorf). Bei den Mixed Teams hatten nach 34:41:29 Stunden Gertraud Höllrigl und Norbert vom „Team Hotel Lindenhof-Adidas Naturns“ die Nase vorn.
www.transalpine-run.com

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar