Transalpine-Run 2010 - Tag 1

Beim letztjährigen Transalpine Run haben sie schon gezeigt, dass nur schwer an ihnen vorbeizukommen ist. Wie sieht es für Andrew Symonds und Tom Owens beim Spektakel TAR 2010 aus?

„Wir haben uns gut gefühlt und hatten unterwegs keine Probleme“, freut sich Tom
Owens nach dem Zieleinlauf. Und auch sein Teampartner Andrew Symonds fügt hinzu: „Es war heute gutes Wetter. Der Regen hörte irgendwann auf und dann war es
angenehm, so dass wir nicht so viel Schwitzen mussten.“ Und so gelang es den beiden britischen Ausnahmeläufern und Vorjahressieger nach 2:48:29 Stunden, das erste Etappenziel zu erreichen. Die zweite Etappe führt von St Ulrich im Pillerseetal nach Kitzbühel. Werden die Briten wieder Etappensieger sein? Bei den Damen liegen in der Wertung nach der ersten Etappe übrigens die Vorjahres-Zweiten vorne, Martina Pfeifhofer und Elisabeth Egarter vom Team Sexten Salomon.

Weitere Informationen und die Ergebnislisten gibt es unter www.transalpine-run.com.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: