VAUDE Schneeschuhcamp Oberstaufen - Februar 2012

Das GlobetrotterCard-Event Schneeschuh Camp in Oberstaufen mit dem Bergsportausrüster VAUDE stand ganz unter dem Motto „Sicherheit, Spaß und das nötige Know How“. Bei dem drei-tägigen Event stand für die GlobetrotterCard-Gewinner eine Nachtwanderung und zwei Tages-Touren inmitten des Naturparks Nagelfluhkette auf dem Programm.

Eröffnet wurde das Event mit einem exklusiven Einblick in die Produktion von VAUDE. Andreas Reimann von VAUDE zeigte bei der Werksbesichtigung die einzelnen Stationen der Radtaschenproduktion und informierte über die Produktionsabläufe, die Philosophie von VAUDE und die qualitativen Ansprüche an die Produkte.
Der letzte Punkt des Tages war die nächtliche Schneeschuhtour hinauf zur Alpe Hörmoos.

Am nächsten Morgen gab es bei Eiseskälte und Sonnenschein eine Einführung in den richtigen Umgang mit dem LVS-Gerät und dem anschließenden Praxistest bei der Anwendung im Gelände.
Am Nachmittag ging es dann mit den Schneeschuhen auf eine kleine Rundtour bis in die Abenddämmerung hinein. Abgerundet wurde der Tag mit dem Theorievortrag von Benno Wechs, über das Thema Lawine und Präventionsmaßnahmen.

Der Sonntagmorgen begrüßte mit traumhaften Wetter und idealen Bedingungen für die große Tour zum Falkenkopf-Gipfel. (Vorbei an tief verschneiten Hängen und mit reif benetzten Baumwipfeln, näherte sich der Gipfel mit jedem Schritt.) Nach knapp dreieinhalb Stunden stand die gesamte Truppe dann stolz auf dem Gipfel des Falken und wurde mit einem fantastischem 360° Rundumblick belohnt. Sportlich wurde es dann beim Abstieg, der in einem regelrechten Tiefschnee-Wettlauf endete, bei dem das Team sichtlich Spaß hatte.
Erschöpft aber glücklich verabschiedeten sich die Gewinner und machten sich mit tollen Eindrücken und Momentaufnahmen auf den Heimweg.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar