Vaude - Vertriders

Vertriding - hinter dem Begriff versteckt sich das Mountainbiken auf Pfaden und Steigen im hochalpinen Gelände. Für dieses Art des Mountainbikens gibt es keine Bühne und keine Wettkämpfe. Vaude hat mit seinem Engagement dieser ausgefallenen Art des Mountainbikesports eine Chance gegeben sich zu zeigen. Mit atemberaubenden Bilder - nicht nur vom Boden, sondern auch mit Multirotorcopter, eine Drohne, aus der Luft.

Im Gschnitztal am Alpenhauptkamm fand das Team Vertriders den perfekten Gipfel für dieses Vaude-Filmprojekt: Ein einsamer, wunderschöner Gipfelaufbau mit gewaltigem Panorama, ein technisch anspruchsvoller Weg direkt vom Gipfelkreuz, steil bergab zwischen Felstürmen und über Schotterreisen.
Der kreative Extremsport-Filmer Johannes Mair hat bei diesem ambitionierten Projekt die Regie übernommen. Für die Luftaufnahmen konnten wir die professionellen Flug- und Filmspezialisten, Sascha Helle (Flightcopter.tv) und Jochen Schmidt (General-View.com) gewinnen. Das Fliegen des kleinen Helikopters mit 6 Rotoren und die koordinierte Steuerung der schwenkbaren HD-Kamera in der ungewohnten Höhe forderte dem Filmteam einiges ab.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar