Vertigirl Films: High Life – Episode 2

Auch in Teil 2 des Debutfilms der drei Extrem-Sportlerinnen Emily Sukiennik, Hayley Ashburn und Jill Kuzman dreht sich alles ums Highlinen, BASE Jumpen und Rock Climben. Die Kulisse: Moab in Utah: Willkommen im Mekka für Felskletterer und Highliner!

Emily ist leidenschaftliche Highlinerin und stammt ursprünglich aus Concord, New Hampshire. 2009 bezwang sie als vierte Frau die längste Line der Welt – den Lost Arrow Spire Highline – im Yosemite Valley in Kalifornien. Seitdem tourt sie durch die USA: immer auf der Suche nach der perfekten Route. Unter anderem ist sie Dean Potter´s knapp 37m hohe Highline in Moab balanciert. Erst vor kurzem erkämpfte sie sich Platz drei der Frauen Slackline Competition in Boston, Massachusetts.

Jill zählt zu den Top-BASE Jumperinnen der Welt. Seit sie nach Moab gezogen ist, stürzt sie sich regelmäßig von hohen Felstürmen und Gebäuden. „Ich liebe die letzten Sekunden vor dem eigentlichen Absprung – dann, wenn alles um mich herum völlig still wird.“ Nebenbei ist Jill auch regelmäßig als Kletterin im Fels unterwegs.

Hayley ist Slacklinerin, Rock Climberin und Autorin mehrerer Bücher, unter anderem zum Thema Slacklining. 2010 gewann sie den Slackline World Cup in München...

Nähere Infos zu den Power-Mädels gibt es unter "www.vertigilssports.com.

Weitere Infos zum Highlining findest Du in unserem Themenspecial "Highlining: Nerven wie Drahtseile.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: