Völkl Dropping Downunder 1

Gipfeltreffen der Völkl-Athleten. Der Team-Trip geht dieses Mal aber nach Neuseeland. Bei der World Heli Challenge zeigen die Pros der internationalen Konkurrenz, was sie drauf haben.

Down Under steht bei der World Heli Challenge 2010 nicht nur für den Veranstaltungsort Neuseeland. Sondern auch für die Schneeverhältnisse. Typisch neuseeländische Bedingungen charakterisierten nämlich den Freeride-Wettbewerb: geringe Gesamtschneehöhe und fragiler Schneedeckenaufbau. Wegen der schlechten Bedingungen und dem späten Start konnte statt zwei nur jeweils ein Run absolviert werden. Aber es kommt ja bei der WHC nicht nur auf die sportliche Performance an. Das legendäre Freizeitprogramm lockt auch die Sportler an. Crashcar brausen, Lagefeuerromantik an den südpazifischen Stränden - es ist Einiges geboten.

Weitere Informationen über die Völkl Teamrider gibt es unter www.voelkl.com. Gefilmt hat den Team Trip Jase Hancox basketproductions.co.nz.

Passende Produkte: 

Weiterführende Filme: