Völkl Team Trip 2009 - Balkan

Snowboarding the Balkans: Roger Schuler, Alex Schmaltz und Michi Stanschitz springen in den Powder rund um Belgrad, Rogla und Kopaonik. Kapaonik ist übrigens das größte Skigebiet Serbiens.

Der höchste Berg Kapaoniks ist zwar gerade mal 2.014 Meter hoch, in Ruhe Skifahren und Snowboarden ist jedoch allemal möglich. Vor allem Anfänger fühlen sich hier gut aufgehoben. Da müssen die Völkl-Teamrider eben selbst für Action sorgen. Stani hat übrigens seinen ersten Tag auf dem Board an seinem Homespot in Hochkar erlebt. Und danach seine Ski in den Keller gestellt. Heute bezeichnet er sich selbst als board-süchtig. Sein größter Traum ist es, irgendwann einmal unter den besten Zwanzig der TTR-Rangliste mitzufahren. Das Boarden ist auch für Alex Schmaltz lebenswichtig – auch er wird noch Boarden, selbst wenn er nicht mehr dafür bezahlt wird.

Weitere Informationen gibt es unter www.voelkl-snowboards.de

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: