Völkl Team Trip 2009 - Japan 1

Keiji Okamoto und Chris Kröll machen Japan unsicher. Der Völkl-Team-Trip führt die beiden zum Shredden nach Japan. Genauer nach: Niseko, Sapporo, Tokyo, Kagura, Tenjindaira, Dynaland.

Da haben ihn seine Eltern schon in der Vorschule auf das Board gestellt – und ihm hat es so gar keinen Spaß gemacht. Erst in der Uni, einige Jahre später, hat sich Keiji Okamoto aus Kobe, einer japanischen Großstadt auf der Insel Honshū wieder auf sein Snowboard getraut. Seither kommt er nur schwer davon los, der Ehrgeiz hat ihn gepackt: er will immer besser werden! Bei der Frage nach seinem Lieblingsresort kommt wie aus der Pistole geschossen: Powder in Niseko. Der Österreicher Chris Kröll dagegen hat seinen ersten Snowboard-Tag trotz Nasenbeinbruch nicht verteufelt. Auch wenn in Shootings und Contests rund um die Welt bringen, ist Chris am liebsten in den Alpen unterwegs.

Weitere Informationen gibt es unter www.voelkl-snowboards.de

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: