Volcano Ride

Mit 164,95 Stundenkilomertn vom Cerro Negro – auf dem Mountainbike. Das traute sich der 36jährige Österreicher Markus Stöckl und stellte dabei einen neuen inoffiziellen Geschwindigkeitsweltrekord auf.

Eric Barone, Franzose und bisheriger Geschwindigkeitsmountainbiker, hielt den Rekord über neun Jahre. Er raste damals ebenfalls vom Cerro Negro in Nicaragua, ein fürchterlicher Sturz beendete jedoch seine Karriere. 2011 stand er als Organisator dem Österreicher bei. Markus Stöckl, Weltrekordhalter auf Schnee, wird übrigens wegen seiner Körpergröße von 190 cm und seiner 103 Kg Gewicht in der Szene Hercules genannt. Die Strecke geht über 550 Meter und führt direkt vom Kraterrand bis an den Fuß des noch immer aktiven Vulkans. Markus Stöckl überbot den alten Rekord übrigens um 1 km/h.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: