W. Millers Dynasty - Aspen X-Games

“Ride it like ya stole it!!” - K-J van der Klooster. Skier-Cross, SuperPipe, SnoCross, Slopestyle… Die favorisierten Disziplinen der Winter X-Games wurden endgültig übertroffen vom Mono Skier-Cross.

4-Seasons.TV sprach mit X-Games Goldmedaillengewinner Kees-Jan van der Klooster über seine Leidenschaft, seine Einschränkungen und seinen unglaublich starken Willen.

4-Seasons.TV: K-J, Du hattest vor ca. 8 Jahren einen schweren Snowboardunfall, bei dem Du Dir Deinen Rücken schwer verletzt hast. Bis dahin warst Du leidenschaftlicher Sportler in allen möglichen Extrem-Sportarten wie Inline-Skating, Snowboarding, Wakeboarding und Skateboarding. Seit dem Unfall bist Du von der Hüfte abwärts gelähmt und kannst Deinen Leidenschaften nun nicht mehr nachgehen wie gewohnt. Was hat sich für Dich seit dem Unfall geändert?
Kees-Jan van der Klooster: Es klingt etwas simpel, aber es ist wirklich so: Ich habe vor allem die kleinen Dinge im Leben schätzen gelernt. Ich hatte schon immer eine positive Grundeinstellung zum Leben. Nach meinem Unfall aber sah ich erst, wie unglaublich hilfreich diese Einstellung für mich war und wie wichtig es ist, sich auf die Dinge zu fokussieren, die man beherrscht, die Dinge zu sehen, die man immer noch machen kann. Erst dann merkt man, dass viel mehr möglich ist, als man vorher vielleicht denkt.

4-Seasons.TV: Wie wir in Deinem Film eindrucksvoll sehen können, fährst Du heute unter anderem leistungsorientiert Mono-Ski und hast bei den X-Games in Aspen letzten Winter sogar die Goldmedaille gewonnen. Erst einmal herzlichen Glückwunsch dazu! Woher hast Du den Mut und die Energie genommen, trotzdem mit dem Sport weiterzumachen bzw. wieder anzufangen?
Kees-Jan van der Klooster: Da gab es überhaupt keine richtige Pause, kein Verzweifeln, denn ich hatte großes Glück: Nur drei Tage nach meinem Unfall gab es bei mir in der Reha einen Infotag der “Disabled Ski Organization”. Ich sprach mit den Leuten und für mich war sofort klar, dass es weitergehen musste und dass ich zurück musste in den Sport und in den Schnee. Dass ich ein solches Niveau erreichen würde, wie ich es nun geschafft habe, war für mich damals allerdings völlig undenkbar. Ich machte dann erstmal einen organisierten Trip, der wichtig war für mich, um mit der neuen Situation umgehen zu lernen. Danach zog ich dann bald wieder mit meinen Kumpels los. Sie glaubten an mich und behandelten mich ganz normal wie sonst auch. Dadurch fühlte ich mich wohl und konnte ich direkt so weiterleben, wie ich es vorher tat. Nach drei Wochen Training sprang ich dann tatsächlich über meinen ersten Kicker. Heute – sechs Saisons später – springe ich mittlerweile höher, weiter und ich fahre schneller, als ich es jemals in meiner Zeit als Snowboarder getan habe.

4-Seasons.TV: Was möchtest Du anderen Menschen und Sportlern mit körperlicher Behinderung mit auf den Weg geben?
Kees-Jan van der Klooster: Es gab Leute, die wollten mir weismachen, dass viele Dinge von nun an nicht mehr machbar sind für mich „in meiner Position“. Am eigenen Leib aber habe ich erfahren, dass ich gar nicht so eingeschränkt war, wie viele Leute dachten. Betrachtet Euren Körper wohlwollend und überlegt realistisch, welche Möglichkeiten Ihr habt. Das Internet bietet heute eine gute Möglichkeit, sich über jede Form der Behinderung zu informieren und auch darüber, wie andere Menschen, die ebenfalls davon betroffen sind, damit umgehen und zu was sie immer noch fähig sind. Dann sollte sich jeder seine eigenen Ziele setzen und dafür kämpfen, wie alle anderen Menschen im Leben auch für ihre. Grundsätzlich hilft es, sich selbst so zu akzeptieren wie man ist und glücklich zu sein, dass man weiterhin am Leben teilhaben kann!

4-Seasons.TV: Was ist Dein größter Traum, Dein größtes Ziel?
Kees-Jan van der Klooster: Gemeinsam mit meiner bezaubernden Freundin eine Familie zu gründen und mein Leben lang weiter Ski zu fahren ;-)

4-Seasons.TV: Ein großartiger Plan! Wir wünschen Dir dabei viel Glück und weiterhin eine so positive Einstellung zum Leben!

Weitere Infos zu K-J van der Klooster: www.sjeesonline.com
Infos zum aktuellen Warren Miller Streifen: www.skitheworld.de

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: