W. Millers Playground - Jungfrau

Festhalten! Ueli Kestenholz und Mathias Roten gehen mit Euch zum Speedriding an Jungfrau, Mönch und Eiger. Ein bisschen durchgedreht muss man dafür schon sein...

In den Alpen sind die Möglichkeiten unbegrenzt. Gut, denn Ueli Kestenholz und Mathias Roten, zwei durchgeknallte Schweizer, suchen ihre Grenzen. Im Schnee. Braucht man dazu einen normalen Pulsschlag? Wohl eher einen schnelleren. Der geeignete Spielplatz: die Aushängeschilder der Schweizer Alpen: Eiger, Mönch und Jungfrau. Seit Hunderten von Jahren wollen Bergsportler sie erkraxeln, auf ihnen skifahren. Oder das tun, was Ueli und Mathias machen: Speed Riding. Die Europäer habens erfunden. In den USA bekommt man dafür wohl den Skipass abgenommen. Der 1200 m hohe Abgrund an der Nordwand des Eiger gibt den Kick. Ist aber nur zum Aufwärmen gedacht. Danach geht’s zum Mönch und Jungfrau: Erstabfahrten!

Infos zum aktuellen Warren Miller Streifen: www.skitheworld.de

Passende Produkte: 

Weiterführende Filme: