W. Millers Playground - Tordrillo Lodge

Ein Warren Miller-Film ohne Chris Davenport ist wie ein Winter ohne Schnee? Stimmt nicht ganz, aber er stand schon vier mal vor der Kamera des amerikanischen Kultfilmers.

Am liebsten fährt er in Aspen, mit Cody Townsend zusammen war er für Playground in Alaska am Todrillo-Mountain unterwegs und erlebte seine erste 12-Tage-Sonnenschein-Dreherfahrung. Im Frühjahr hat er mit seinem außergewöhnlichen Projekt die Freeride-Szene in Atem gehalten: Chris Davenport hat die „Großen Vier“ der Alpen Eiger, Matterhorn, Monte Rosa und Montblanc ins Visier genommen. „Es war eine Ehre, eine Herausforderung und ein richtiger Kick von den Gipfeln dieser Berge abzufahren.“ Ski the 14ers, heißt das ambitionierte Projekt. Dem vorausgegangen sind zahlreiche Erfolge in unterschiedlichen Skisportbereichen: Er siegte beim Freeriden, beim Skiercross und beim Extrem-Skifahren.
www.skitheworld.de

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: