Weltnaturerbe Wattenmeer

Das Wattenmeer ist weltweit einzigartig. Ende Juni 2009 wurde es zum UNESCO Weltnaturerbe ernannt. Das Gebiet des Weltnaturerbes ist 400 Kilometer lang. Viel Platz für tolle Freizeitaktivitäten.

Das Wattenmeer wimmelt von Leben und gehört zu den größten Wattgebieten der Erde. Weil das Wattenmeer so groß ist und weil hier so viele verschiedene zusammenhängende Lebensräume zu finden sind, ist das Gebiet von unschätzbarem Wert für sehr viele Pflanzen- und Tierarten. Aus dem Wattboden hört man das leise Knistern der Schlickkrebse, die im nassen Schlick wühlen. In den flachen Wasserpfützen zwischen den Miesmuschelbänken flitzen Garnelen in alle Richtungen davon. Tritt man hier hinein, ergreift ein verborgener Plattfisch gerade noch rechtzeitig die Flucht. In der Ferne, aus einer tiefen Rinne, steckt ein neugieriger Seehund seinen Kopf aus dem Wasser.

Weitere Informationen und tolle Urlaubsangebote gibt es unter www.sh-tourimus.de sowie unter www.nordsee-tourismus.de

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: