Westschweden: Idyllische Schärenlandschaft

Westschweden ist vor allem für seine bezaubernde Schärenlandschaft in Bohuslän bekannt. Kaum eine andere Region bietet eine so abwechslungsreiche Küstenlandschaft.

Feine Sandstrände, Dünenlandschaften und felsige Ufer: Westschweden ist ein absolutes Wassersport-Paradies. Ob Segeln, Kajaken, Angeln oder Schwimmen - die Schärengärten bieten eine idyllische Spielwiese für unzählige Outdoor-Aktivitäten in und auf dem Wasser.

Wer es hingegen lieber etwas ruhiger mag, kann durch malerische Fischerdörfer flanieren, Hummer-Parties besuchen oder in den altertümlichen Tavernen die lokale Küche genießen.

Und auch kulturhistorisch interessierte Urlauber kommen in Westschweden auf ihre Kosten: Die Felszeichnungen von Tanum gehören beispielsweise zum Unesco-Weltkulturerbe: Hier wurden während der Bronzezeit Jagdszenen in die Felsen geritzt. Und auch die mittelalterlichen Kirchen, Schlösser und Anwesen laden zu ausgiebigen Entdeckertouren ein.

Mehr Infos zum zu Westschweden findet ihr HIER

Und HIER geht es zurück zur Topstory.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: