Wüsten Afrikas 2: Äthiopien

Die Danakil-Wüste liegt an der Küste des Roten Meeres im Afar-Dreieck in Eritrea und Dschibuti. Es ist eins der weltweit geologisch aktivsten Gebiete, so liegen hier auch die Vulkane Erta Ale und Dabbahu.

Die Danakil-Wüste ist Lebensraum für ungefähr 100.000 Afar-Nomaden, die in Veröffentlichungen als »wild und grausam« beschrieben werden. Zu diesem Vorurteil hat sicher beigetragen, dass die Afar einst ihren Feinden die Genitalien abschnitten und sich diese Trophäen um den Hals hängten. Während des 30-jährigen Befreiungskrieges Eritreas bildeten die Afar eine eigene Widerstandsgruppierung, die »Afar Liberation Front« unter der Führung des Sultans Ali Mirah. Nach dem Sturz des Mengistu-Regimes in Äthiopien sind Teile der Befreiungsfront militärisch aktiv geblieben. Bis heute machen sie Reisen in die Danakilsenke zu einem gefährlichen Unternehmen.
www.michael-martin.de

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: