Share this


Embed-Code für Video-Player (Breite 768px)

Embed-Code für Video-Player (Breite 560px)

Stundenlange Sandstürme, erbarmungslose Hitze aber auch bittere Kälte: das alles erlebten Michael Martin und Elke Wallner auf ihren Reisen zu den Wüsten der Erde. Von überall bringen sie intensive Bilder und interessante Geschichten mit.

Die Episode Wüsten Asiens: Indien
Michael Martin und Elke Wallner sind durch 50 Länder auf allen Kontinenten gereist und haben dabei rund 100 000 Kilometer im Sattel ihrer BMW R 1150 GS verbracht.
Ihr Weg nach Indien führte von China über Pakistan. Am 12. September 2001 reisen Michael Martin und Elke Wallner in Pakistan ein, vermutlich zählen sie zu den wenigen Menschen, die nicht wissen, was am Tag zuvor in New York geschehen ist. Erst am Abend erfahren sie von Lkw-Fahrern was passiert ist. Trotz Regen und Gewitter müssen sie weiter, bevor Indien seine Grenzen abschottet. In Indien angekommen, bekommen wir unter anderem Einblicke in den großen Kamelmarkt in Puskar und das Klosterleben hoch oben in Ladakh.
Weiterführende Informationen: www.michael-martin.de

die_wuesten_der_erde.png
Michael Martin im Netz
Transportkoffer bei globetrotter.de
Packsäcke bei globetrotter.de
Geodät-Zelte bei globetrotter.de
Isomatten bei globetrotter.de
Erste Hilfe Sets bei globetrotter.de
Foto-/Elektronik-Taschen und Zubehör bei globetrotter.de
wasserdichte Packsäcke bei globetrotter.de