Young Guns - Julian Wilson und Jeremy Flores

Jeremy Flores hat alles, was sich die Surfszene wünscht: er ist unglaublich talentiert, sieht gut aus und geht offen auf die Menschen zu. Und er wird schon als Nachfolger von Kelly Slater gehandelt. Zusammen mit Julian Wilson rockt er die Wellen.

„In kleinen Wellen surfe ich wie ein Brasilianer, in großen wie ein Style-Surfer“, sagt Jeremy Flores von sich. Und egal wie er auch surft: er tut es äußerst erfolgreich, besiegte King Kelly Slater in einem Contest. Da ist der WM-Titel nicht mehr weit. Unter den talentiertesten australischen Newcomern ist Julian Wilson wohl der abwechslungsreichste, denn er rockt das Shortboard wie auch das Longboard. Der 20-Jährige konzentriert sich darauf, die Wellen so stylish wie nur möglich zu surfen, sein Timing zu verbessern. Seine Erfolge sind der Lohn für alle Mühen: 1. Platz ISA World Grommet Titles 2006, SURFER Magazin "Performence des Jahres" 2007, ASP Australiasia Junior Serie Vizemeister 06/07.

Passende Produkte: 

Weiterführende Filme: