Share this


Embed-Code für Video-Player (Breite 768px)

Embed-Code für Video-Player (Breite 560px)

Das Zapomat ist zwar etwas sperrig, bietet aber ein gutes Handling und verstellbare Federkraft. Ein Vorteil: das Vertauschen der Seilstränge führt nicht zum völligen Funktionsverlust.

Zwar ist nur die Sicherung am Körper möglich, aber: mit dem Zapomat lässt sich die Federhärte ideal dem Seildurchmesser anpassen. Und noch viel mehr: das Zapomat kann auf unterschiedliche Seildurchmesser, Gewichtsunterschiede zwischen Sicherer und Kletterer oder „weiches" und „hartes" Sichern angepasst werden. Der Zap-O-Mat ist ein Hybrid auf Basis einer Tube und kein Halbautomat, ist so das ideale Sicherungsgerät für einen sicherheits- und komfortbewussten Kletterer. Geeignete Seildurchmesser: 8,9 bis 10,5 mm.

Den richtigen Umgang mit den Sicherungsgeräten vermitteln spezielle Kurse der Sektionen des Deutschen Alpenvereins unter
www.alpenverein.de.