Leki - Outdoorbegeisterung mit Qualität und Funktionalität

In den 60er Jahren begann die einzigartige Erfolgsgeschichte von Leki. Aus Begeisterung fürs Skifahren und Unzufriedenheit mit den damals verfügbaren Stöcken entwickelte Karl Lenhart selbst Stöcke und Teller.

Seit Ende der 60er Jahre produziert man bei Leki Stöcke. Hinter allem steckt die Leidenschaft einer Familie und die Begeisterung der weltweit rund 300 Mitarbeiter. Und so kommen die besten Handschuhsysteme und Stöcke der Welt heraus: Für Alpin, Trekking, Nordic Walking und Skilanglauf.
Leki steht für Lenhart in Kirchheim. Heute leben knapp 40.000 Menschen in der württembergischen Stadt eine halbe Autostunde südöstlich von Stuttgart. Geschäftsführung, Marketing, Teile des Vertriebs, der Entwicklung und der Rennservice sind hier untergebracht. Weil die Kapazitäten in Kirchheim nicht mehr ausreichten, wurde die Produktion ins tschechische Tachiv verlagert.

Weitere Informationen zu den Produkten und zur Unternehmensgeschichte gibt es unter www.leki.de. Weitere Informationen zum Trendthema "Wandern" und der richtigen Ausrüstung gibt es auch auf der OutDoor: www.outdoor-show.de.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: