Lyngen Alps - Mit dem Faltboot auf Skitour

„Mit den Gezeiten“ – Eine Winterreise in Nordnorwegen. Stefan Wiebel präsentiert in seiner Multivisionsshow fantastische Bilder einer Abenteuertour. Zusammen mit Stefan Wörz war der Reichenhaller sechs Wochen in der eisigen Kälte des winterlichen Nordnorwegens unterwegs. Die kombinierte Outdoor- und Erlebnisreise mit Faltboot und Tourenski im Frühjahr 2012 hatte das Ziel, die schönste Gebirgslandschaft Skandinaviens, die Lyngenalps und deren benachbarte Inseln mit dem Kanu zu entdecken.

Die besondere Herausforderung des Unternehmens der beiden Krankenpfleger aus Bad Reichenhall lag darin, das Skitourengehen mit dem Befahren der Fjorde mittels Klepper-Faltboot zu kombinieren und dadurch auf die gängige Skifahrer-Anreise mit dem Motorboot zu verzichten. Während des gesamten Zeitraums von zweiundvierzig Tagen wurden keine anderen Transportmittel verwendet, um die komplette Ausrüstung von je 150 kg zu befördern. Die windgeschüttelten Zelte standen dabei direkt an den Ufern der Fjorde und von dort begannen auch die Skitouren. Ab Meereshöhe führten sie hinauf zu über 1.500 m hohen Gipfeln. Die Route reichte von den entlegensten Buchten Nordnorwegens zu den spektakulärsten Bergspitzen der Lyngenalps. Die Abfahrten führten durch eine unberührte und grandiose Natur. Sensationelle Pulverschneeabfahrten ließen die Herzen der beiden Enthusiasten höher schlagen. Die atemberaubend schöne Umgebung der Lyngenalps und die Fjordlandschaft um Tromsø gewährte auch seltene Einblicke in die scheue Tierwelt des hohen Nordens.

Informationen zu den Vorträgen und Termine findest du unter http://stefanwiebel.blogspot.de/

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar