Russia Coast to Coast - 10.000 Kilometer in 24 Tagen

Er hat bereits 3 Mal das härteste Radrennen der Welt gewonnen - das Race Across America (RAAM). Doch die Herausforderung scheint ihm zu wenig. Der Österreicher Wolfgang Fasching will mehr: Statt knapp 5.000 Kilometer fährt er gerade von Wladiwostok über Moskau nach St. Petersburg, eine Gesamtstrecke von über 10.000 km in nur 24 Tagen.

Wolfgang Fasching ist Fan des Extremen. 2011 stand er auf dem höchsten Berg der Welt, dem Mount Everest. Bei 8 Teilnahmen am Race Across America stand er immer auf dem Podest, dazu hat er die Seven Summits (die höchsten Gipfel aller 7 Kontinente) bestiegen.

Bei seiner Russland-Durchquerung will der Vater einer Tochter selbst testen, ob (s)ein Körper diese Dauerbelastung überhaupt aushalten kann. Das RAAM ist nur halb so lang und bringt alle Teilnehmer an ihre Grenzen. Schlechte Straßen, viel Verkehr, extreme Wetter- und Klimaverhältnisse, der Kampf gegen Schlafmangel, Erschöpfung und mentale Müdigkeit - und das Ganze noch unter Zeitdruck.

Wolfgang Fasching ist seit 23.07.2014 unterwegs, ob er sein Ziel erreicht ist noch unklar.

Die Webisodes auf Bike-Channel.TV zeigen stets wie sich Wolfgang Fasching schlägt. Sie zeigen Höhen und Tiefen, beschreiben Schmerzen und Freunde und dokumentieren Land und Leute.

Infos zu den Produzenten unter www.groox.com.

Informationen zum Russia Coast to Coast unter www.ussiac2c.at.

Alle Bike-Channel.TV Topthemen findest du HIER.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte

Facebook Kommentar