Skating-Special "How To" - Tipps für Anfänger

Wer sich immer schon gefragt hat, wie man sich eigentlich am elegantesten und effektivsten auf Skating-Skiern bewegt und was der genaue Unterschied zwischen Skating und klassischem Skilanglauf ist, der bekommt hier das perfekte "How To"-Tutorial präsentiert. Langlaufprofis der Skischule Klingenthal zeigen euch, wie ihr die verschiedenen Skatingstile richtig ausführt. Viel Spaß beim Lernen!

Skating unterscheidet sich vom klassischen Skilanglauf vor allem durch seinen Bewegungungsstil: Er ist in seiner Ausübung deutlich freier und schneller, gilt dafür aber auch als anstrengender. Der zentrale Unterschied ist, dass man beim Skating nicht in einer festen Spur fährt, sondern eher auf einer plattgewalzten Loipe.

Der zweite große Unterschied ist das Material. In der Regel ist der Skating-Ski etwas kürzer als der Klassik-Ski - bei den Stöcken hingegen ist es genau anders herum. Skatingski sind zudem komplett auf das Gleiten ausgelegt, haben keine Steigzone und sind wesentlich steifer.

Wer sich ein Bild machen möchte, wie die unterschiedlichen Bewegungsabläufe beim Skating genau umgesetzt werden, bekommt in diesem 4-Seasons.TV-Special ein spannendes Tutorial von den Skilehrern der Skischule Klingenthal.

4-Seasons.TV wünscht euch dabei viel Spaß!

Und hier geht es zum Tutorial Klassischer Skilanglauf von letzter Woche.

Alle unsere 4-Seasons.TV Topthemen findet ihr HIER

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte