Diamir Erlebnisreisen - Kilimanjaro 2

1912 sind Walther Furtwängler und Siegfried König nach ihrer Gipfelbesteigung erstmals vom Kilimanjaro mit Ski abgefahren. Das steht für die Teilnehmer der Diamir-Reise jedoch nicht an. Teil 2.

Drei erloschene Vulkane machen das Kilimandscharo-Massiv aus. Der höchster ist der Kibo, der auch „der Helle“ genannt wird. Sein Gipfel in 5.895 m Höhe ist der Uhuru Peak mit dem Kibo-Krater. Zehn Kilometer östlich ist über einen Sattel ein weiterer Gipfel verbunden: der Mawenzi (der Dunkle), 5.128 Meter hoch und felsig. Weitere 15 Kilometer westlich ergänzt der Shira mit seinen 3.962 Meter das Dreigespann. Der Shira ist ein plateauartiger Berg ohne Gletscher.

Weitere Informationen und tolle Reiseangebote gibt es unter www.diamir.de

Passende Produkte: 

Weiterführende Filme: