Lust auf Winterurlaub in den Bergen bekommen?

Die heißesten Skifilme 2014/15 - Shades of Winter - Pure

Mit ihrem zweiten "Shades of Winter"-Film zeigt Freeski-Ass und Filmemacherin Sandra Lahnsteiner, welche Riderinnen international den Ton angeben. Freeriding at its best ist angesagt!

Die Crew um Sandra Lahnsteiners Produktionsfirma "Shades of Winter" hat hohe Ziele. Sie wollen mit ihren Filmen das Können der weiblichen Freeski-Elite unter Beweis stellen.

"Pure" ist der zweite Film der österreichischen Freeskierin und Filmemacherin Sandra Lahnsteiner. Er macht Lust auf Schnee, Berge und Freeski vom Feinsten!

Locations für "Pure" waren Niseko (Japan), Maloja (Schweiz), Haines (Alaska,USA), Weißseegletscherwelt (Österreich), Livigno (Italien) und Whistler (Kanada).

"As we are" war Sandra Lahnsteiners erster Freeski-Film, der ausschließlich weibliche Skifahrer zeigte. Zwei Jahre später folgte die Freeski-Doku "Shukran Morocco".

Rider:
Camillia Berra – Silvia Bertagna – Emma Dahlström – Janina Kuzma – Sandra Lahnsteiner – Evelina Nilsson – Melissa Presslaber – Matilda Rapaport – Nadia Samer – Caja Schöpf – Nat Segal – Nadine Wallner

Producer: Sandra Lahnsteiner

Director & Editor: Mario Feil

Lust auf weitere coole Trailer? Dann geh zurück zu unserer Topstory "Die heißesten Skifilme 2014/15 - Out now!".

Auf der Website von Shades of Winter bleibt ihr stets auf dem Laufenden, was bei dem Projekt gerade los ist!

Passende Produkte: 

Weiterführende Filme: