Lust auf Winterurlaub in den Bergen bekommen?

DYNAFIT Austria Skitour Cup - Marmotta Trophy in Martell

Die Marmotta Trophy 2012 war dieses Jahr voll in französischer Hand. Letizia Roux und William Bon Mardion, heißen die beiden Sieger des Skitouren-Weltcup in Martell. Zur 5. Marmotta Trophy war die gesamte Weltspitze der Skitourengeher am Start. Bei Bilderbuchbedingungen unter blauem Himmel und milden Temperaturen vermeldeten die Veranstalter einen neuen Teilnehmerrekord: 350 Athletinnen und Athleten waren am Start. Davon haben knapp 300 die schwierige, technisch anspruchsvolle Strecke geschafft.

Bei den Herren konnte sich schließlich William Bon Mardion vor dem Vorjahressieger Killian Jornet Burgada aus Spanien durchsetzen. Um Rang drei gab es einen Zweikampf zwischen dem Ahrntaler Manfred Reichegger und dem Franzosen Jaquemoud, der am Ende glücklich einige Sekunden vor dem Südtiroler landete. Dahinter folgten mit Holzknecht, Lanfranchi und Antonioli gleich drei „Azzurri“.

Bei den Damen gingen die Ränge eins und zwei ebenfalls an Frankreich und Spanien, denn Letizia Roux siegte vor Mireia Miro’ Varela. Auf Platz 3 und 4 folgten, wie bei den Männern, mehrere „Azzurre“, Roberta Pedranzini, Francesca Martinelli und Gloriana Pellissier. Pedranzini darf sich aber immerhin über die Bronzemedaille freuen.

Passende Produkte: 

Weiterführende Filme: