Erlebnis Donauland - Teil 3

Von den Obst- und Weingärten der Wachau geht es mit den luxuriösen Schiffen auf der Donau weiter Richtung Wien. Für Radtouristen und Wanderer gibt es in Dürnstein ein Fährboot.

Der Fernradweg von Donaueschingen bis Budapest ist familienfreundlich und kann grundsätzlich bis an das Schwarze Meer mit dem Rad befahren werden. Die deutschen und österreichischen Abschnitte sind bestens ausgebaut und erschlossen: zahlreiche radlerfreundliche Gastronomiebetriebe heißen die Radler willkommen. Mit dem Schiff geht es dann weiter: An die 100 Hotelschiffe sind zu Mehrtages-Kreuzfahrten zwischen Passau, Budapest und dem Schwarzen Meer unterwegs. Daneben gibt es viele Tagesausflugsschiffe, vor allem in Passau und in der Wachau.

Weitere Informationen gibt es unter www.rubrafoto.co.at

Passende Produkte: 

Weiterführende Filme: