Green Part 2

"Green"-Rail-Session in Prag: Treppengeländer oder Betonfassaden werden als natürliche Hindernisse genutzt. Viel Schnee gab's nicht, zum Tricksen reichte es trotzdem.

Obwohl es fast Mitte Dezember war, lag in der Stadt kaum Schnee. Die erste Herausforderung für das Filmteam bestand darin erst einmal ein bisschen Schnee aufzutreiben. Zum Glück gab es eine Eishalle, die sich bereit erklärte, die Crew während der Drehzeit mit frischem Schnee zu versorgen. Danach begann die Suche nach geeigneten Spots. Rails und Ledges gab es zwar genug, doch immer versagte die Technik ihren Dienst. Sami Saarenpää, Antti-Juhani Piireinen, Giunluca Cavilgelli, Iouri Podladtchovik und Christian Haller gaben trotzdem alles!

Weitere Infos zu den Boardern und MMPSfilms unter www.mmpfilms.ch

Passende Produkte: 

Weiterführende Filme: