Oder-Neiße-Radweg: Schiffshebewerk Niederfinow

Das Schiffshebewerk Niederfinow ist das älteste der in Deutschland noch arbeitenden Hebewerke. Das 1934 in Betrieb genommene Industriedenkmal liegt am östlichen Ende des Oder-Havel-Kanals und überwindet einen Höhenunterschied von 36 Metern in ungefähr fünf Minuten.

Mit den Ein- und Ausfahrtmanövern benötigt ein Einzelschiff rund 20 Minuten für die Durchfahrt. Die beeindruckende Größe des technischen Bauwerkes und die reizvolle Lage im Eberswalder Ursprungtal zwischen Oderbruch und Barnim machen das Schiffshebewerk zu einem beliebten touristischen Ausflugsziel. Neben dem bestehenden Hebewerk entsteht in einem extra angelegten Kanalabschnitt in Niederfinow ein neues Hebewerk. Durch die Steigerung der Transportmengen und die zunehmende Größe der Schiffe hat das alte Hebewerk die Grenzen seiner Leistungsfähigkeit erreicht und der Neubau ist dringend erforderlich.

Damit wird die Funktion der Havel-Oder-Wasserstraße als umweltschonender und kostengünstiger Transportweg auf dem Wasser bewahrt.

Nähere Infos zum Oder-Neiße Radweg findet ihr HIER

Zurück zur Topstory geht es HIER

Passende Produkte: 

Weiterführende Filme: