Reisefernsehen - Cook Islands

Es gibt ja ein paar Orte, die sollte man gesehen haben in seinem Leben. Das East Village in New York gehört dazu, oder der Vatnajökull in Island. Und auch das Südsee-Paradies Cook Islands.

15 Inseln gehören zur Inselgruppe Cook Islands im südlichen Pazifik. Sie befinden sich in der Mitte des polynesischen Dreiecks (Samoa, Tonga und Tahiti / Französisch-Polynesien). Rarotonga ist das pulsierende Zentrum. Hier befindet sich auch die Hauptstadt Avarua. Aitutaki, rund 200 km nördlich von Rarotonga gelegen, ist ein Südseeparadies aus dem Fotomagazin: kristallklares, türkisblaues Wasser, weiße Sandstrände und eine atemberaubende Lagune, die sich über 45 km erstreckt. Auf der Insel der Vögel, Atiu, leben zahlreiche exotische Vogelarten. Die beiden Inseln Mauke und Mitiaro sind pazifische Paradiese, die noch kein Massentourismus erreicht hat.

Weitere Informationen: www.reisefernsehen.com

Passende Produkte: 

Weiterführende Filme: